By Yehuda Shenef

„Armageddon“, Endzeiterwartungen, Mysterien, die Verteufelung politischer Rivalen, Verschwörungstheorien aller Arten – für all dies und mehr steht in besonderer Weise die biblische Zahl 666, berühmt und berüchtigt aus der Apokalypse des Johannes, dem obskuren Abschluss der christlichen Bibel. Kaum ein Held oder Schurke der Geschichte der letzten zwei Jahrtausenden, der von seinen Gegnern nicht verdächtigt wurde, als ominöses „Tier 666“ das Prinzip des Bösen zu verkörpern: Nero, Hadrian, Mohamed, Päpste, Luther, Stalin, Hitler, … Jesus, wozu sich in unserer Zeit noch diffuse Ängste vor einer totalitären Kontrolle mittels Barcodes oder Smartphones gesellen.
Auch wenn Autorenschaft und Datierung der Apokalypse umstritten geblieben ist, spielt die Handlung unstrittig im Umfeld des antiken Judentums. In zeitlichen Kontext und kulturellen Milieu betrachtet lichtet sich der mystische Nebel und offenbart die Beschreibung dramatischer Zeitgeschichte.
Unser Buch erläutert die geschichtlichen, methodischen und sprachlichen Grundlagen im antiken Spannungsfeld zwischen Apokalyptik, jüdisch-römischer Kriege, Talmud und Kabbala.
Die für viele Leser unerwarteten, oft wortgleichen Parallelen in den Texten des Christentums und des Talmuds verweisen dabei auf ein literarisches Messias-Duell zwischen Jesus von Nazareth und Simon Bar Kochba, die beide von ihren Anhängern mit der berühmten Stern-Weissagung der Bibel legitimiert wurden.

Show description

Read or Download 666, die Zahl des Menschen: Das Mysterium der Apokalypse im Spiegel jüdischer Geschichte (German Edition) PDF

Similar history in german_1 books

Das Nationalfest 1814. Das „Fest aller Teutschen“ zwischen Euphorie und Resignation (German Edition)

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - 1848, Kaiserreich, Imperialismus, observe: 1,7, Technische Universität Darmstadt (Fachbereich 2), Sprache: Deutsch, summary: In dieser Arbeit werden die Voraussetzungen, die Inhalte und der Verlauf des „Geburtsfests teutscher state“ beschrieben.

Die deutschen Könige im Mittelalter: Wahl und Krönung (German Edition)

Das römisch-deutsche Reich conflict eine Wahlmonarchie mit erbrechtlichen Elementen, gestützt auf das Gottesgnadentum. Der König verfügte über keinen klar definierten Herrschaftsraum. Die Schwerpunkte seiner Macht im Reich verschoben sich im Laufe des Mittelalters vielfach. Insgesamt ist die Königsherrschaft im Reich wie auch die Königserhebung ein fragiles software des Interessenausgleichs, das es in dieser shape nicht ein zweites Mal gab.

Organisationsgeschichte der deutschen Heeresartillerie im II. Weltkrieg: Foto-Ergänzungsband 2 (German Edition)

Hinweistext zur GesamtausgabeDiese Ausarbeitung kann und will keine Truppengeschichte der jeweiligen Einheiten darstellen. Das allgemein bekannte Nachschlagewerk von Georg Tessin - Verbände und Truppen der deutschen Wehrmacht und Waffen-SS im Zweiten Weltkrieg, nennt zwar verschiedene Einheiten der Heeresartillerie.

Wien. Geist und Gesellschaft im Fin de Siecle: Aus dem Amerikanischen übersetzt von Horst Günther (German Edition)

Wien um 1900: ein Experimentierraum der Geistes, ein hard work von Ideen, Visionen und Emotionen, von politischen Leidenschaften und Gefühlen. Die habsburgische Metropole ist Schauplatz einzigartiger künstlerischer und wissenschaftlicher Leistungen: Musik und Literatur, bildende Kunst und Architektur finden zu aufregenden Ausdrucksformen, die Psychoanalyse Freuds zeichnet ein revolutionäres Bild vom Menschen.

Extra resources for 666, die Zahl des Menschen: Das Mysterium der Apokalypse im Spiegel jüdischer Geschichte (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.56 of 5 – based on 39 votes