By Dietmar Grypa

Leopold von Ranke, der prominenteste deutschsprachige Historiker des 19. Jahrhunderts, führte einen nach ganz Europa und Nordamerika ausgreifenden Gelehrtenbriefwechsel. Dessen Gesamtausgabe wird alle erhaltenen Briefe von ihm und an ihnim Wortlaut wiedergeben. Der hier vorliegende Band bietet die Korrespondenz aus Rankes Schul- und Studienzeit sowie aus seinen Jahren als Lehrer in Frankfurt/Oder, die mit dem Erscheinen seiner Erstlingswerke "Geschichten der romanischen und germanischen Völker 1494 bis 1535" und "Zur Kritik neuerer Geschichtschreiber" (1824) sowie seiner Berufung auf eine außerordentliche Geschichtsprofessur nach Berlin endeten. Dabei macht die von Dietmar Grypa neu erarbeitete Kommentierung erstmals das weitgespannte gelehrt-politische Netzwerk sichtbar, das Rankes raschen Aufstieg ermöglichte. Entgegen seinen späteren Selbststilisierungen reichte es von radikalen Anhängern der Turnerbewegung bis in hohe Berliner Regierungskreise.

Show description

Read or Download 1810–1825: Neuausgabe: Band 1 (German Edition) PDF

Best history in german_1 books

Das Nationalfest 1814. Das „Fest aller Teutschen“ zwischen Euphorie und Resignation (German Edition)

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - 1848, Kaiserreich, Imperialismus, observe: 1,7, Technische Universität Darmstadt (Fachbereich 2), Sprache: Deutsch, summary: In dieser Arbeit werden die Voraussetzungen, die Inhalte und der Verlauf des „Geburtsfests teutscher kingdom“ beschrieben.

Die deutschen Könige im Mittelalter: Wahl und Krönung (German Edition)

Das römisch-deutsche Reich conflict eine Wahlmonarchie mit erbrechtlichen Elementen, gestützt auf das Gottesgnadentum. Der König verfügte über keinen klar definierten Herrschaftsraum. Die Schwerpunkte seiner Macht im Reich verschoben sich im Laufe des Mittelalters vielfach. Insgesamt ist die Königsherrschaft im Reich wie auch die Königserhebung ein fragiles software des Interessenausgleichs, das es in dieser shape nicht ein zweites Mal gab.

Organisationsgeschichte der deutschen Heeresartillerie im II. Weltkrieg: Foto-Ergänzungsband 2 (German Edition)

Hinweistext zur GesamtausgabeDiese Ausarbeitung kann und will keine Truppengeschichte der jeweiligen Einheiten darstellen. Das allgemein bekannte Nachschlagewerk von Georg Tessin - Verbände und Truppen der deutschen Wehrmacht und Waffen-SS im Zweiten Weltkrieg, nennt zwar verschiedene Einheiten der Heeresartillerie.

Wien. Geist und Gesellschaft im Fin de Siecle: Aus dem Amerikanischen übersetzt von Horst Günther (German Edition)

Wien um 1900: ein Experimentierraum der Geistes, ein exertions von Ideen, Visionen und Emotionen, von politischen Leidenschaften und Gefühlen. Die habsburgische Metropole ist Schauplatz einzigartiger künstlerischer und wissenschaftlicher Leistungen: Musik und Literatur, bildende Kunst und Architektur finden zu aufregenden Ausdrucksformen, die Psychoanalyse Freuds zeichnet ein revolutionäres Bild vom Menschen.

Additional info for 1810–1825: Neuausgabe: Band 1 (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.81 of 5 – based on 21 votes